Duell der Q-Erlkönige auf deutschen Straßen

Manchmal passiert es, dass zwei Konkurrenten die gleiche  Werbeidee haben. Wenn die Idee auch noch fast zum gleichen Zeitpunkt realisiert werden soll, kann das die potentielle Kundschaft schon etwas irritieren. So geschehen im Januar/Februar 2012 bei Volkswagen und Mercedes.

Hier die Veröffentlichung von wuv.de am 20.01.2012:

“Zwei Automarken, eine Marketing-Idee: Zum Launch der viertürigen Variante seines neuen Kleinwagens Up will Volkswagen mit Erlkönigen im QR-Kostüm auf sich aufmerksam machen. Bis zum 21. Januar schickt der Konzern den Kleinwagen als “Q-Erlkönig” durch Hamburg, Berlin, München, Köln und Frankfurt und hofft, mit der ungewöhnlichen Aufmachung möglichst viele Autofans aufmerksam zu machen.”

“Ausgedacht hat sich die Aktion die europäische Leadagentur Grabarz & Partner. Dumm nur, dass Jung von Matt/Alster dieselbe Idee hatte und nahezu zeitgleich Erlkönige von Mercedes-Benz im selben Look auf Tour schickt. Mercedes bewirbt damit das neue Modell seiner A-Klasse…”