Das QR-Tattoo, das Kinder zurückbringt

QR-Tattoo für die lieben Kleinen?

Jeder, der Kinder hat, kennt die Situation aus eigener Erfahrung und es kann überall passieren: im Erlebnispark, im Zoo, beim Wochenend-Spaziergang, im Flughafen, auf dem Spielplatz oder auch im Shopping-Center. Du bist vielleicht nur für einen Moment abgelenkt und eh du dich versiehst, ist das Kind aus deinem Blickfeld verschwunden… Horror pur.

Natürlich weiß sich die clevere Mama (oder auch der Papa) zu helfen. Handynummer mit Filzstift oder Kuli auf den Unterarm schreiben-Problem gelöst? Nicht immer, Experten empfehlen diese Methode nicht unbedingt. Die Haut kann allergisch reagieren, die Schrift verwischen. SafetyTat QR-Tattoo

SafetyTat jetzt mit QR-Code

Diese Erfahrung brachte die dreifache Mutter Michele Welsh  aus Baltimore auf eine Geschäftsidee. Sie erfand das temporäre Tattoo “SafetyTat – The Tat That Brings Kids Back”. Das bunte, temporäre Tattoo wird mit einer Notfall-Rufnummer beschriftet und dem Kind auf eine gut sichtbare Stelle geklebt. Kleinere Kinder können ja oft noch nicht richtig ausdrücken, wo sie hingehören.

Es gibt übrigens auch Tattoo-Varianten für andere hilfsbedürftige Personen (Demenzerkrankte, Autisten) im Online-Shop von SafetyTat zu kaufen. Ein 6-er Pack der kleinen Helferlein kostet umgerechnet ca. 8,50 EUR. Sicher eine nützliche Investition.

Neu hinzu gekommen zur Produktpalette ist nun “SafetyTat QR“, die Ergänzung des Tattoos mit einem QR-Code. Bis zu 90 Zeichen können so nun zusätzlich zur Notfall-Rufnummer erfasst werden. Das ist ausreichend, um wichtige Informationen zum Schutz des Kindes aufzunehmen, die mit jedem Smartphone gescannt werden können.

Das QR-Tattoo ist leicht wieder zu entfernen und soll keine allergischen Reaktionen auslösen. Trotzdem ist das Tattoo sehr strapazierfähig und löst sich auch beim Badevergnügen nicht ab oder verwischt und wird unleserlich. Und die Kinder? Die finden ihr QR-Tattoo ausgesprochen cool.

Wirklich eine tolle Idee und eine sinnvolle QR-Code Anwendung.

Quelle: www.safetytat.com

Verwendete Suchanfragen: